Sonntag Dez 17

6. Benefizparty

09.01.2009: Über 750 Leute strömten trotz eisiger Temparaturen ins Studierendehaus und heizten das Gebäude sofort auf Sommertemparatur. Die DJ's Simon Fava und Get in the Ring sorgten für die Musik und günstige Getränkepreise für die Stimmung.... was für ein Abend! Wir freuen uns, dass WIR nun 3340,09 € an das Schulprojekt in Miao spenden können. Das Geld wird dort für die Ausstattung einer Schule verwendet. Wir danken allen Gästen und allen ehrenamtlichen Helfern für die unterstützung und freuen uns schon auf die nächste Party! 


Spendenziel
Mit dem Erlös der 6. Benefizparty wird der Bau und die Ausstattung einer Schule in der indischen Provinz Miao unterstützt. Miao befindet sich an der nord-ost-indischen Grenze zu Myanmar (Burma) und China. Da wir direkt mit dem Projektverantwortlichen Bischof von Miao, Dr.George Pallipparambil in Kontakt stehen, kommt der Spendenerlös direkt und in voller Höhe ohne Verwaltungskosten den Bedürftigen zugute.

Miao
Miao ist eine der ärmsten Provinzen Indiens, weit entfernt von den Hochglanzmetropolen und wirtschaftlich boomenden Städten.
Die Menschen dort leben in sehr einfachen Verhältnissen. Sie betreiben Ackerbau und Viehzucht. Als Ureinwohner dieser Provinz gehören sie keiner Kaste an und sind somit noch schlechter gestellt als die Menschen der untersten Kaste, die sogenannten „Unberührbaren“. Dadurch werden ihnen viele Rechte aberkannt und der Zugang zur indischen Gesellschaft erschwert. So kommt es vor, dass ihnen die Ernte gestohlen wird, Ackerflächen verbrannt werden und das Vieh getötet wird. Zudem haben diese Menschen kaum Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung.

Das Projekt
Der Bischof von Miao, Dr. George Pallipparambil, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen benachteiligten Menschen zu helfen. Er hat im Laufe der letzten Jahre mehrere Schulen und Jugendeinrichtungen aufgebaut. „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist das erklärte Ziel und hier ist Bildung ein ausschlaggebender Baustein. So wird unter anderem besonders talentierten jungen Menschen die Chance geboten, ein Universitätsstudium zu absolvieren. Erst durch den akademischen Titel wird diesen Menschen ermöglicht, für ihr Volk zu sprechen, Rechte einzufordern und aktiv das gesellschaftliche Leben in Indien zu beeinflussen.

Aktiv7
Wir glauben, dass Bildung der Schlüssel zu einer gerechteren Welt ist. Bildung ermöglicht Kommunikation und Verständnis zwischen den Menschen, sie fördert Nachhaltigkeit und durchbricht gesellschaftliche Mauern.
Der Projektverantwortliche ist ein Freund vom Aktiv7-Vereinsmitglied Sanju John und seiner Familie. Wir haben vollstes Vertrauen in das Projekt und die optimale Verwendung der Spenden.

Wir freuen uns sehr, dieses Projekt zu unterstützen und den Menschen von Miao helfen zu können.